Foto: Austrian Open 2021 Kyorugi G1 November cancelled

Austrian Open 2021 abgesagt

23. November 2021

Die Veranstalter haben die Austrian Open 2021 Kyorugi E1/G1 abgesagt. Grund sei eine neue Verordnung, die unter anderem Teilnehmerzahlen bei Veranstaltungen beschränkt, heißt es. Das Zweikampfturnier hätte am 27. und 28. November in Maria Enzersdorf bei Wien stattfinden sollen.

Kurios ist dabei die Kommunikationspolitik des Österreichischen Taekwondo Verbandes (ÖTDV). Am Montag vor dem geplanten Turnier wurde noch ein Schreiben verschickt, wonach die Veranstaltung sicher stattfinden werde. Nur einen Tag später erfolgte dann die Absage – vier Tage vor dem ersten Wettkampftag. Damit wurde die Austrian Open 2021 übrigens bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr abgesagt. Denn auch ein geplanter Termin im Mai konnte wegen der Pandemie nicht eingehalten werden.

DOJANG Wien Taekwondo - follow + like: