Poster: 2020 Online WT Poomsae Championships

Hohes Niveau bei Online Poomsae WM

30. November 2020

Bei der gerade laufenden Online 2020 Taekwondo World Poomsae Championships ist die Vorrunde mit zum Teil hohem Niveau gestartet. Taekwondo-Ursprungsland Korea schickte einige starke Formenläufer ins Rennen, etwa in der Klasse U30 Herren.

Diese WM im Formenlauf wird vom Taekwondo-Weltverband organisiert und hat am 20. November 2020 mit den Wertungen begonnen. Gezeigt werden die Disziplinen Recognized Poomsae und Freestyle Poomsae. Es wird einen Livestream dazu auf YouTube geben. Am 5. und 6. Dezember geht es weiter mit der Zwischenrunde (Semi-Finals).

Die ursprünglich für dieses Jahr geplante Taekwondo Poomsae-WM in Dänemark wurde wegen des Ausbruchs der Pandemie abgesagt; nun gibt es zumindest einen Ersatz im Internet. Die nächste reguläre Poomsae-Weltmeisterschaft ist für 2021 wieder in Korea geplant.

Die World Taekwondo Federation hat Peter Nestler von DOJANG Wien Taekwondo als International Referee für die Taekwondo Poomsae-Online-Weltmeisterschaft 2020 eingeladen.

Poster: 2020 Online WT Poomsae Championships
2020 Online WT Poomsae Championships
DOJANG Wien Taekwondo - follow + like: