Foto: World Taekwondo sagt Kadetten und Junioren Events 2021 ab

World Taekwondo sagt Events für Kadetten und Junioren ab

31. März 2021

World Taekwondo hat sämtliche Turniere für die Kadetten- und Juniorenklassen ab 1. April 2021 und bis auf weiteres abgesagt. Geplante Events für die Seniorenklassen bleiben aufrecht.

In einem Schreiben an die nationalen Mitgliedsverbände hat der Weltverband World Taekwondo seine Mitglieder über die Absage sämtlicher geplanter Turniere für Kadetten und Junioren ab dem 1. April 2021 informiert.

In dem Schreiben heißt es: „Obwohl die internationalen Taekwondo-Wettbewerbe im März dieses Jahres mit Covid-19-Präventionsmaßnahmen wieder aufgenommen wurden, hat World Taekwondo beschlossen, Kadetten- und Junioren-Events abzusagen, die von April bis auf weiteres gemeinsam mit Senior G1- und G2 Open-Turnieren stattfinden.“

Die Entscheidung wurde aus Vorsicht und für die Gesundheit und Sicherheit junger Sportler getroffen.

In Bezug auf die Olympischen Spiele in Tokio 2020 erinnert World Taekwondo daran, dass die Qualifizierung auf der Grundlage der am 1. Juli 2021 veröffentlichten World Taekwondo Olympic Rankings erfolgen wird.

Weitere Informationen: Tokyo 2020 – Offizielle Olympia-Seite

DOJANG Wien Taekwondo - follow + like: