Foto: World Taekwondo Council Member Inseon Kim

Inseon Kim neuer WT Technical Commission Chair

21. Januar 2021

Inseon Kim wurde zum Vorsitzenden der Technischen Kommission des Taekwondo Weltverbandes ernannt. Das Mitglied des Taekwondo Councils wurde in seiner Funktion bis zum Ende der Taekwondo-Weltmeisterschaft 2021 in Wuxi bestellt.

Inseon Kim war zuvor stellvertretender Vorsitzender dieser Kommission. Seine Ernennung erfolgte, nachdem der frühere Vorsitzende Jinbang Yang nach seiner Wahl zum Präsidenten der Korea Taekwondo Association (KTA) zurückgetreten war.

Inseon Kim verfügt über umfangreiche Erfahrung und Fachkenntnisse und war in den letzten zehn Jahren als technischer Delegierter bei mehreren hochrangigen Taekwondo-Wettbewerben tätig.

Der Präsident von World Taekwondo, Chungwon Choue, sagte: „Wir freuen uns sehr, Inseon Kim zum neuen Vorsitzenden der Technischen Kommission zu ernennen. Kim hat der Kommission seit März 2020 hervorragende Dienste als stellvertretender Vorsitzender geleistet, und jetzt bin ich sicher, dass er als Vorsitzender sein Möglichstes tun wird, um die wichtige Arbeit der Kommission voranzutreiben. “

Neben der Wahrung der Integrität der Kommission besteht eine der Hauptaufgaben des Vorsitzenden der Technischen Kommission darin, sicherzustellen, dass die Kommission neue Wettbewerbsformate und -ideen für die Olympischen und Paralympischen Spiele entwickelt.

Inseon Kim zu seiner Bestellung: „Es ist mir eine Ehre, diese Position anzunehmen. Ich werde mein Bestes tun, um die von World Taekwondo festgelegten Ideale aufrechtzuerhalten und zu praktizieren, um unsere großartige Organisation voranzubringen. “

DOJANG Wien Taekwondo - follow + like: