Taekwondo

Die koreanische Kampfkunst Taekwondo hat sich seit ihrem Bestehen in mehrere Richtungen weiterentwickelt. Bei DOJANG Wien Taekwondo bieten wir alle Bereiche des klassischen und des modernen Taekwondo an:

  • KYORUGI: der olympische Zweikampf Taekwondo
  • POOMSAE: der Formenlauf im Taekwondo
  • HOSINSUL: die Selbstverteidigung
  • KYOKPA: die Bruchtests
DOJANG Wien Taekwondo Logo
DOJANG Wien Taekwondo

Bei uns im Taekwondo-Training geht Qualität vor Quantität. Wer eine individuelle Betreuung sucht, ist bei uns gut aufgehoben, egal ob Breitensportler oder Athlet. Die Palette unseres Taekwondo-Trainings reicht vom Hobbysport bis hin zum Leistungsport – für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir halten die Gruppengrößen bewusst klein und nach Alter abgestuft, damit immer alle etwas lernen können.

In unserem Taekwondo-Verein ist die persönliche Betreuung wichtig, sowie der direkte Kontakt zu unseren Mitgliedern. Im Taekwondo-Training und außerhalb entstehen Freundschaften und der Gedanken der „Taekwondo-Familie“ wird gelebt. Dies zeigen auch unsere Aktivitäten außerhalb des Trainings.

Geleitet werden unsere Taekwondo-Trainings von kompetenten Trainern mit der besten Ausbildung in Wien. Unsere Gürtelprüfungen sind weltweit anerkannt und entsprechen hohen Standards. Wer einen einfachen und raschen Weg sucht, ist bei uns nicht richtig – wer tatsächlich etwas lernen will, kann dies sehr gut tun und wird erfolgreich sein.

Taekwondo für alle

Breitensport

Taekwondo ist ein schönes Hobby: Hier stehen Bewegung, Spaß und die soziale Interaktion im Vordergrund.

  • Kinder (ab 6 Jahren)
  • Jugendliche
  • Erwachsene

Leistungssport

Taekwondo als Leistungssport für alle, die den sportlichen Wettkampf und die regelmäßige Herausforderung suchen.

  • Kinder (ab 8 Jahren)
  • Jugendliche
  • Erwachsene

KYORUGI – Wettkampfteam

Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren bis zu Erwachsenen

Wer sich mit anderen messen will, entscheidet sich für Taekwondo als Leistungssport. Von den Grundlagen bis hin zur Wettkampfreife reicht das Taekwondo-Training im olympischen Zweikampf in unserem Verein.

Wir erstellen selber die Trainingspläne für unsere Sportler nach den modernsten Methoden und sportwissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Austausch mit erfolgreichen Taekwondo-Trainern aus aller Welt können wir stets den aktuellen Stand der Technik vermitteln.


POOMSAE – Wettkampfteam

Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren bis zu Erwachsenen

Poomsae-Training

Präzision, Kraft, Schnelligkeit, Ästhetik – diese Begriffe sind mit dem Leistungssport Taekwondo im Formenlauf eng verbunden. Als einer von wenigen Vereinen in Österreich unterrichten wir nach den jeweils aktuellen Vorgaben der World Taekwondo Federation. Unsere Expertise wird gerne von Formenläufern aus aller Welt genützt. Und unser Cheftrainer Peter Nestler ist seit vielen Jahren als Schiedsrichter im Einsatz und gehört zu den am meisten eingesetzten International Referees.

International Referee Peter Nestler im Einsatz

Der Formenlauf beruht auf Know-how, sowohl was die Techniken betrifft als auch hinsichtlich der jeweils aktuellen Ausführungen. Wir wenden bei DOJANG Wien Taekwondo wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden an. In unserem Wettkampfteam gibt es dazu detailliertes Poomsae-Training und die Betreuung bis zum Wettkampf.


[an error occurred while processing the directive]